Dachsanierung mit Polyurethan-Dachspritzschaum bedeutet: Dachabdichtung und Wärmedämmung in einem Arbeitsgang!
Und alternativ die Dachabdichtung selber machen mit Flüssigkunststoff Purelastik von ISOPOL
 

E-Mail an ISOPOL-Dachsanierung
Dachsanierung - dann ISOPOL!

Dachabdichtung

ISOPOL®-Dachsanierung
Dem Stand der Technik immer einen Schritt voraus


  Dachsanierung  - Dachabdichtung  - Flachdachsanierung  - mit Polyurethan-Hartschaum PUR und Flüssigkunststoff PURELASTIK
 
  Titelseite
  Kontakt zu uns
  Fragen
  SiteMap
  News
______________
______________
   Elastomer-
   Dachsanierung
  Flachdach
  Altschaum
  Blechdach
  Rostschutz
  Bitumendach
  Industriedach
  Photovoltaik
 
______________
  Projekte und
  Referenzen
  Blechdach
  Raffinerie
  Shed-Dach
  Stehfalz-Dach
  Keramion
  Projekte
 
______________
  Werkstoffe
  PUR-Schaum
  Elastomer
  Polyurea
  PURELASTIK
______________
  Schaumanlagen
  Reactor E-10
  Reactor E-XP
  PURCAT
 
______________
  Downloads
  Gutachten
  Impressum
 
    
 


Dachsanierung - Dachabdichtung - Flachdachsanierung  mit PUR Dachspritzschaum und Flüssigkunststoff PURELASTIK
 
bedeutet Dachabdichtung und Wärmedämmung in einem Arbeitsgang!

Bei diesem Verfahren der Dachsanierung wird der PUR-Dachspritzschaum in flüssiger Form fein zerstäubt auf den zu beschichtenden Untergrund aufgespritzt. Dabei durchläuft das Reaktionsgemisch eine stark klebrige Phase, in der es zu einer intensiven Verbindung mit dem Untergrund kommt.

Besonders vorteilhaft ist bei diesem Verfahren, dass die dachabdichtende Wärmedämmung eine naht- und fugenlose Schicht auf dem Dach bildet!

Wir haben hier für Sie bei Youtube ein Video eingestellt, das Ihnen dieses Verfahren in der praktischen Anwendung vorstellt.

Alternativ zu diesem Verfahren bieten wir unseren Flüssigkunststoff PURELASTIK mit Vlies in Vollarmierung zur Dachab-dichtung für geschickte Heimwerker zum selber machen. Infos dazu auf www.elastomer.info

 
Dachsanierung auf Faserzement

Dachsanierung  ist ein Thema, über das viel diskutiert wird. Die Vielzahl an Materialien trägt nicht gerade dazu bei, dem Bauherrn die Entscheidung zu erleichtern. Wir wollen auf diesen Seiten versuchen, dem interessierten Besucher ein Verfahren vorzustellen, das seit mehr als 40 Jahren angewandt wird aber dennoch wenig bekannt ist. Und wir wollen natürlich versuchen, Vorurteile auszuräumen.

Dachsanierung: der Werkstoff PURDas Verfahren der Ortverschäumung wurde im Laufe seiner Nutzung immer weiterentwickelt. Neue Erkenntnisse wurden dabei konsequent umgesetzt. Heute ist ein geschäumtes Dach eine wirtschaftliche Alternative zu vielen konventionellen Methoden. Besonders die neu entwickelten UV-Schutzbeschichtungen mit sehr langen Standzeiten machen dieses Verfahren wirtschaftlich.
Dachsanierung  bedeutet aber auch, die Gegebenheiten und die Möglichkeiten der vorhandenen Bausubstanz zu berücksichtigen. Das gilt besonders dann, wenn es darum geht, bestehende Gebäude zu modernisieren. Bei dem folgenden Objekt in der Nähe von Gießen (Hessen) führt ISOPOL z.B. im Rahmen einer Nutzungsänderung eine 60.000 m² große Dachsanierung in 3 Bauabschnitten durch.

Wir zeigen Ihnen hier den Ablauf einer Dachsanierung von ca. 60.000 m² im Detail und nach Baufortschritt auf.

Ganz gleich, ob es sich um das Dach einer Industriehalle, einer Gewerbeimmobilie oder "nur" um das Dach eines Bungalows handelt, mit dem hier beschriebenen Verfahren lässt sich für fast jedes Dach eine wirtschaftlich vertretbare Alternative finden.                     

Übrigens: Wärmedämmung ist ein Gebot der Vernunft!

Dachabdichtende Wärmedämmung mit Polyurethan-Ortschaum     Flachdachsanierung Industriedach    

NEU NEU NEU
Fachaufsatz zum Thema Schäden durch Rotalgen auf Flachdächern  (848 Kb)
Druckversion dieser Webseiten als PDF-Datei laden (978 Kb)
Für Planer + Architekten: Download Infobroschüre incl. aller Gutachten PDF  (2.031 Kb)

ISOPOl-International GmbH wird überwacht durch das staatl. Materialprüfungsamt "MPANRW" in Dortmund

 
  ISOPOL® ist eingetragenes Warenzeichen für Heinz-Werner Schrimpf
Isopol-International GmbH,  HRB 7684 AG Paderborn
Eikeloher Str. 4
| D-59597 Erwitte-Eikeloh | Tel. +49 (0)2943 976510  |  Fax +49 (0) 2943 976511